https://www.eurogrindsuperabrasives.com/pages-sitemap.xml 2021-12-01
 
Grinding and processing a part on a grinding machine at a manufacturing enterprise, sparks

It is best to choose the coarsest grit that the application will allow

General Information

Diamant

Diamant ist das härteste Schleifmaterial der Welt, das dem Menschen bekannt ist. Fast 90% der heutzutage in Schleifwerkzeugen verwendeten Diamanten werden synthetisch hergestellt. Das Grundmaterial ist Graphit, das mit Hilfe von Druck und Temperatur in Gegenwart von Katalysatoren in das Kristallgitter des Diamanten umgewandelt wird. Aufgrund der kontrollierten Synthese ist es

Es ist möglich, Diamanten mit spezifischen Schleifeigenschaften für die unterschiedlichsten Bindungssysteme und Schleifvorgänge herzustellen. Bei Metallbindungen werden die Diamanten üblicherweise ohne Abdeckung verwendet, bei Harzbindungen werden in den meisten Fällen mit Nickel und Kupfer beschichtete Diamanten verwendet. Synthetische Diamanten werden in verschiedenen Qualitäten und Korngrößen hergestellt.

CBN

Kubisches kristallines Bornitrid ist derzeit nach Diamanten das zweithärteste Material. Es wird aus dem hexagonalen Bornitrid (einer Stickstoffborverbindung) unter Druck und Temperatur in Gegenwart von Katalysatoren synthetisiert, ähnlich wie Diamant synthetisiert wird. Auch kubisches kristallines Bornitrid ist in verschiedenen Qualitäten und Korngrößen erhältlich und vernickelt. Die bevorzugte Anwendung von CBN ist das Schleifen von HSS-Qualitäten und von gehärteten Stählen Crystal.

RADBESCHREIBUNG | BESTELLDETAILS
1A1.jpg
      D 1A1 150 12 5 R75 D76 M.
Schleifmittel
Gestalten
od
T.
Abriebtiefe
Konzentration
Streugut
Core Mate

SCHLEIFMITTEL :

Diamant ist das härteste bekannte Material. Die Schleifhärte ist 140-mal höher als die von Aluminiumoxid.

Aufgrund seiner Härte und Verschleißfestigkeit wird Diamant zum Schleifen von harten, spröden und kurzspaltenden Materialien verwendet.

Beispiele sind Wolframcarbid, Glas, Keramik, Quarz, Halbleitermaterialien, Graphit und verschleißfester Wärmespray

Legierungen sowie hartbeschichtete Legierungen, Kunststoffe mit Glasfaserverstärkung und andere schwer zu bearbeitende Materialien. Sowohl natürliche als auch synthetische Diamanten werden in industriellen Anwendungen verwendet.

CBN wird für Schnellarbeitsstahl, Werkzeugstahl, auf 50+ Rc gehärteten legierten Stahl und einige Edelstahlsorten verwendet. Im Vergleich zu Diamant hat CBN technologische und wirtschaftliche Vorteile beim Mahlen von Materialien mit chemischer Affinität zu Kohlenstoff wie Stählen und Eisenlegierungen. Anwendungen für CBN werden immer wirtschaftlicher, und das CBN-Schleifen von Werkstücken mit einer Härte von nur 50 HRC wurde demonstriert.

                                  Diamant

  • Vermeiden Sie trockenes Schleifen und verwenden Sie nach Möglichkeit eine Schneidflüssigkeit.

  • Immer wahr und zieh das Rad an, bevor du es benutzt.

  • Vermeiden Sie übermäßiges Nachfüttern - ein Diamantrad gibt weniger „Nachgeben“ als herkömmliche Schleifmittel.

  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Schleifen von Stahl.

  • Verwenden Sie eine starre Arbeitsstütze.

  • Lassen Sie die Räder mit der richtigen Geschwindigkeit laufen - überschreiten Sie niemals die maximale Drehzahl.

  • Niedrigere Geschwindigkeiten (2700-3500 SFPM) sind besser für das Trockenmahlen.

  • Höhere Geschwindigkeiten (5000-7500 SFPM) sind besser für Nässe

.

  CBN

.

  • Vermeiden Sie trockenes Schleifen und verwenden Sie nach Möglichkeit eine Schneidflüssigkeit.

  • Eine reichhaltige Emulsion oder ein reines Öl ist am besten für CBN.

  • Immer wahr und zieh das Rad an, bevor du es benutzt.

  • Vermeiden Sie übermäßige Nachspeisungen - ein CBN-Rad gibt weniger „Nachgeben“ als herkömmliche Schleifmittel.

  • Verwenden Sie eine starre Arbeitsstütze.

  • Lassen Sie die Räder mit der richtigen Geschwindigkeit laufen - überschreiten Sie niemals die maximale Drehzahl.

  • Niedrigere Geschwindigkeiten (ca. 5500 SFPM) sind besser für das Trockenmahlen.

  • Höhere Geschwindigkeiten (mindestens 5500 SFPM) sind besser für das Nassmahlen.

GRIT :

Harzgebundene Diamond- und CBN-Räder sind in verschiedenen Körnungen erhältlich. Grobe Körnungen werden zum schnellen Entfernen von Material verwendet, mittlere und feine Körnungen werden verwendet, um eine gewünschte Oberflächenbeschaffenheit zu erzielen oder um dem Rad zu helfen, seine Form zu halten, ultrafeine Körnungen werden zum Polieren verwendet. Am besten wählen Sie die gröbste Körnung, die die Anwendung zulässt. Dies wird dazu beitragen, die beste Schneidwirkung und die beste Gesamtlebensdauer sicherzustellen.

Grob

   

 

60

80

100

120

Mittel      

   

60

80

100

120

Fein

     

   

60

80

100

120

Ultra

fein

     

60

80

100

120

Körnungsgrößen gem. Zu FEPA

Diamant

   

D181

D151

D126

D107

D91

D76

D64

D54

D46

CBN

   

B181

B151

B126

B107

B91

B76

B64

B54

B46

FEPA

PN-85 / M-59108

(Äh)

180/150

150/125

125/106

106/90

90/75

75/63

63/53

53/45

45/38

US STANDARD

ASTM E-11

(Gittergewebe)

80/100

100/120

120/140

140/170

170/200

200/230

230/270

270/325

325/400

Grad :

.

Genau wie herkömmliche Räder aus Aluminiumoxid (Al2O3) oder Siliziumkarbid (SiC), Diamant und

CBN-Rädern wird ein Buchstabe zugewiesen, der den Grad (die Härte) der Schleifscheibe angibt, wobei die Buchstaben, die dem Anfang des Alphabets am nächsten liegen, weicher und die Buchstaben, die dem Ende am nächsten liegen, härter sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schleifscheiben, bei denen die Schneidwirkung der Scheibe hauptsächlich durch die Qualität (Härte) der Scheibe gesteuert wird, wird die Schneidwirkung von Diamant- und CBN-Scheiben hauptsächlich durch die Korngröße und die Konzentration des Schleifabschnitts bestimmt. Die Begriffe "hart" und "weich" sind etwas irreführend, wenn sie auf harzgebundene Superabrasive angewendet werden. Es ist genauer, in Bezug auf Schneidwirkung gegenüber Haltbarkeit zu sprechen, als in Bezug auf Hart gegenüber Weich.

Weicher L.

N.

P.

R.

S.

Härter T.

Konzentration:

.

Der Konzentrationswert definiert den Volumenanteil von Diamant oder CBN in der Schleifschicht.

Räder mit niedriger Konzentration haben weniger Diamant oder CBN in der Schleifschicht als Räder mit höherer Konzentration. Ein Rad mit niedriger Konzentration schneidet freier und entfernt Material schneller. Ein Rad mit hoher Konzentration behält seine Form besser bei, hat eine längere Gesamtlebensdauer und führt tendenziell zu einer besseren Oberflächengüte. Die Konzentration sollte entsprechend der Anwendung gewählt werden, und ein Rad mit höherer Konzentration ist nicht in allen Fällen ein besserer Wert.

Niedrige Konzentrationen

(25, 37)

  • Mit ultrafeinen Körnungen.

  • Für sehr große Kontaktbereiche.

  • Für sehr wärmeempfindliche Materialien

Mittlere Konzentrationen

(50, 75):

  • Mit feinen Körnungen.

  • Für eine verbesserte Schneidwirkung.

  • Für große Kontaktbereiche.

Hohe Konzentrationen

(100, 125):

  • Mit gröberen Körnungen

  • Für eine verbesserte Formhaltung

  • Zum Kriechschleifen

Senken Sie 25

37

50

75

100

Höher 125

Core Mate :

.

Der Körper einer Schleifscheibe verleiht dem Werkzeug die statische und dynamische Steifigkeit. Abhängig von der Art der Schleifschicht kann es aus Aluminium, gefülltem Harz, Messing, Stahl oder Keramik bestehen. Der Körper beeinflusst das Schwingungsverhalten und die Wärmeleitfähigkeit der Schleifscheibe erheblich.

We offer our expertise to help to create the perfect customization for your business.

Logo png.png

We Manufacture a wide range of Superabrasives Products. With Proven bonds suitable for different applications. We offer unique and innovative customized solutions for Our clients and due to this we deliver Diamond and CBN tools with the highest customer satisfaction

Address    -   J-14, MIDC ,Chikhalthana,

                       Aurangabad -431006 MH

                       India

Phone       -    +91 9823757479 , +91 9049526868

Email id     - eurogrindsuperabrasives@gmail.com

Let's Connect

  • LinkedIn
  • Instagram
  • Facebook